Männer in Bewegung

Angesprochen sind Männer mit einer Krebserkrankung und Männer, deren Angehörige an Krebs erkrankt sind.
Wer sich bewegt – vor allem in der Natur, fühlt sich seltener erschöpft. In Münster und im Münsterland können Sie sich mit anderen Männern auf den Weg machen.  Sie lernen krebserkrankte Männer oder Angehörige von krebskranken Menschen kennen, die sich in einer Krebstherapie oder in der Phase danach befinden. Sie können Gemeinsamkeit erleben, Bewegung in der Natur genießen und – wenn Sie möchten – miteinander ins Gespräch kommen. Jonas Kirschner, Psychologe (B.Sc.) und Marvin Bült, Psychologe (B.Sc.) begleiten die Gruppe für die Krebsberatungsstelle.

Wir laden zu einem gemeinsamen Nachmittag und Abend in den schönen Wienburgpark in Münster ein. Mit Boule und Wikingerschach können Sie spielerisch in Bewegung kommen und Spaß haben. Am Abend gibt es ein Lagerfeuer, an dem auch Stockbrot gemacht werden kann.

Neben der sportlichen Betätigung im Freien besteht die Möglichkeit, zwanglos mit anderen Betroffenen ins Gespräch zu kommen. Wie bei all unseren Aktivitäten gilt auch hier: Alles kann – nichts muss. Schauen Sie also ganz unverbindlich für eine halbe Stunde oder auch für länger vorbei, machen Sie mit, wozu Sie Lust haben, oder genießen Sie einfach den ganzen Nachmittag mit uns – Sie entscheiden. Wir freuen uns auf Sie!

Freitag, 11. März 2022, ab 16 Uhr
Treffpunkt: Wienburgpark Münster, Feuerstelle in der Nähe des Trimm Dich-Parcours
Kosten: keine
Leitung: Jonas Kirschner, Psychologe (B.Sc.) und Marvin Bült, Psychologe (B.Sc.)

Information und Anmeldung:
Krebsberatungsstelle Münster, Telefon 0251 / 625 620 10 oder Mail.

Flyer zum Download

Menü