Münsterland und bundesweit

Name der Gruppe: AdP e.V. Arbeitskreis der Pankreatektomierten
Ansprechpartner: Matthias Erlenburg:
Tel. 05775 / 9 66 57 47
E-Mail: AdP-Muenster@web.de
Internet: https://www.adp-bonn.de
Sprechzeiten: täglich: 8.00 – 19.00 Uhr
Angesprochene: Alle Bauchspeicheldrüsenkrebserkankten, deren Angehörige und Interessierte
Gruppengröße: ca. 48
Angebote:
  • 3 Regionaltreffen
  • Infoveranstaltungen
  • Weltpankreaskrebstag
  • Tag der Bauchspeicheldrüse
Zielgruppe: alle Erkrankungen an der Bauchspeicheldrüse, Tumore, Entzündungen, Autoimmunerkrankungen und Diabetes 3c
Treffpunkt: in verschiedenen Kliniken

 

Name der Gruppe: Deutsche Stiftung für junge Erwachsene mit Krebs – TREFFPUNKT MÜNSTERLAND
Ansprechpartner: Claudia Schürmann (Ansprechpartnerin für TREFFPUNKT MÜNSTERLAND)
treffpunkt-muensterland@junge-erwachsene-mit-krebs.de
Janine Schulze (Ansprechpartnerin der Stiftung in Berlin)
Alexanderplatz 1, Berolinahaus, 10178 Berlin
Tel. 030 – 28 09 30 56 – 0
info@junge-erwachsene-mit-krebs.de
Website: https://junge-erwachsene-mit-krebs.de
Angesprochene: junge Krebserkrankte (18 – 39 Jahre)
Gruppengröße: z.Zt. ca. 30 Personen
Angebote:
  • regelmäßiger Kontakt/Austausch über Whatsapp-Gruppe/Facebook
  • regelmäßige Treffen (alle 2-3 Monate) an verschiedenen Orten im Münsterland
  • Austausch und gemeinsame Aktionen
Inhalte:
  • Probleme/Sorgen speziell von jung Erkrankten
  • gemeinsame Aktivitäten, Spaß haben
  • Öffentlichkeitsarbeit, informieren
Treffen: alle 2-3 Monate an verschiedenen Orten im Münsterland
Treffpunkt: wird jedes Mal gemeinsam geplant
Kosten: wenn möglich, keine bis geringe Kosten
Besonderheiten: speziell für junge Frauen und Männer (18 – 39 Jahre)

 

Name der Gruppe: Leben nach Krebs! e.V. Interessenvertretung und Selbsthilfte für Krebsüberlebende im erwerbsfähigen Alter
Ansprechpartnerin: Sabine Schreiber:
Tel. 0174 8664590
E-Mail: info@leben-nach-krebs.de
Website: https://www.leben-nach-krebs.de
Sprechzeiten: bitte per E-Mail Termin vereinbaren
Angesprochene: Krebsüberlebende im erwerbsfähigen Alter
Gruppengröße: 8 – 18 Personen, je nach Thema
Angebote: Monatlicher Austausch per Zoom
Inhalte: Austausch über die Herausforderungen nach bzw. mit Krebs: Fatigue nach Krebs, Kinderwunsch, Wiedereinstieg ins Arbeitsleben, Umgang mit dem Tod, Kommunikation der eingeschränkten Belastbarkeit
Treffpunkt: per Zoom
Kosten: keine
Besonderheiten: Wir wollen die Lebensbedingungen von Krebsüberlebenden im erwerbsfähigen Alter verbessern, durch den Austausch untereinander und die Sensiblisierung der Öffentlichkeit.

 

Menü