Name der Gruppe:Deutsche ILCO Niederrhein-Westmünsterland – Gruppe Bocholt
Ansprechpartnerin:Sandra Schmeing
Dürerstr. 3
46414 Rhede
Tel.: 02872 / 9222000
sandra.schmeing@ilco-niederrhein.de
www.ilco-niederrhein.de
Angesprochene:Menschen mit Darmkrebs und/oder Stomaträger (Menschen mit künstlichem Darmausgang oder künstlicher Harnableitung) sowie deren Angehörige
Gruppengröße:ca. 15-25 Personen
Angebote:Erfahrungsaustausch, Information, psychosoziale Unterstützung, Vorträge, Produktvorführungen
Inhalte:Leben mit Darmkrebs und/oder Stomaversorgung
Gruppentreffen:jeden 1. Mittwoch im Monat um 19.00 Uhr
St. Agnes Hospital Bocholt, Barloer Weg 125, 46397 Bocholt
Kosten:Keine

 

Name der Gruppe:Prostatakrebs-Selbsthilfegruppe Bocholt und Rhede
Ansprechpartner:Hans-Josef Beckers (Vorsitzender)
Horststraße 27
46397 Bocholt
Tel. 02871 / 30215
roshajo@t-online.de
Günter May (stellv. Vorsitzender)
Tel. 02871 / 183691
gu-may@t-online.de
Klaus Lohse (Schatzmeister)
Tel. 02871 / 15441
Angesprochene:Prostatakrebs-Patienten und Mitbetroffene
Inhalte:Diagnose und Therapie von Prostatakrebs; Nebenwirkungen der Krankheit und der Therapien; Krebs und Psyche
Gruppentreffen:per Einladung und der Presse BBV, Infos auch unter den genannten Telefonnummern
Treffpunkt:Zentralschule für Gesundheitsberufe am St. Agnes-Hospital, Bocholt
Hotline:Der Bundesverband Postatakrebs Selbsthilfe hat einen telefonischen Beratungsdienst (Hotline) für Betroffene und Angehörige eingerichtet. Sie erreichen die Hotline Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 15.00 – 18.00 Uhr außer an bundeseinheitlichen Feiertagen kostenlos unter:
Tel. 0800 70 80 123
Menü