Um die Arbeit der Krebsberatungsstelle im Münsterland finanzieren zu können, sind wir auf die Spendenbereitschaft von Einzelnen und Organisationen angewiesen. Wenn Sie für diesen Zweck spenden möchten, können Sie Ihren Beitrag auf das folgende Konto überweisen:

Kontoinhaber: Tumor-Netzwerk im Münsterland (TiM) e.V.
DKM Darlehnskasse Münster eG
IBAN: DE89 4006 0265 0002 1581 00
BIC: GENODEM1DKM

Gerne stellen wir Ihnen eine Bescheinigung über Ihre Spende aus. Dazu geben Sie als Verwendungszweck bitte Ihren Namen, Ihre Anschrift und den Vermerk „Spendenbescheinigung“ an.

Falls Sie eine Möglichkeit suchen, unsere Arbeit finanziell zu unterstützen, hier einige Anregungen:

  • statt Geschenken auf der Weihnachtsfeier im Betrieb
  • statt Geschenken z.B. anlässlich eines „runden“ Geburtstages oder einer Silberhochzeit
  • als Erlös bei einer Tombola
  • als Sammlung auf einem Straßenfest
  • statt Kranzspenden
  • Oder werden Sie Mitglied im Förderverein Krebsberatung Münsterland e.V.

Wir freuen uns über jede noch so kleine Spende !

Online-Spendenplattform “Gut für das Westmünsterland”

“Gut für das Westmünsterland” ist eine Online-Spendenplattform für alle, die sich für eine noch lebenswertere Region einsetzen wollen. Auch die Arbeit der Krebsberatung im Westmünsterland wird als Projekt unterstützt.

Sachspenden für “Edelfundus”

Wenn Sie gut erhaltenen Hausrat, Bücher, Spiele, CDs, DVDs, Schallplatten, Spielzeug, schöne Kleidung, Schmuck, Antikes oder schönen Trödel haben, von dem Sie sich für einen guten Zweck trennen können, freut sich das Team vom “Edelfundus” über Ihre Sachspenden. Sachspenden zugunsten der Krebsberatung können jeden Werktag in der Zeit von 14 – 17 Uhr beim Hof Averkamp abgegeben werden (Dingbängerweg 215, Münster).
Zu den Öffnungszeiten ist das Edelfundus-Team auch telefonisch erreichbar unter 0152 58193428.

Menü