Name der Gruppe: Deutsche ILCO Region Hamm-Hellweg-Lippe – Gruppe Warendorf
Ansprechpartner: für die Gruppe Warendorf:
Dirk Herrmann
Tel.: 0151 201 821 76
Regionalsprecher:
Heinz Uwe Eickhoff
Tel. 02307 / 86801
Ansprechpartner Urostomie:
Horst Friese
Tel. 02307 / 61025
Sprechzeiten: immer bei Bedarf
Angesprochene: Menschen mit Darmkrebs und/oder Stomaträger (Menschen mit künstlichem Darmausgang oder künstlicher Harnableitung)
Gruppengröße: ca. 18 Personen
Angebote: Die Deutsche ILCO bietet Stomaträgern und Menschen mit Darmkrebs, sowie deren Angehörigen individuelle Unterstützung an durch Gespräche und Erfahrungsaustausch mit Gleichbetroffenen bei Fragen zu Darmkrebs und/oder Stoma.
Inhalte: alles zum Thema “künstlicher Darm- oder Harnausgang”
Gespräche mit Stomatherapeuten
Gruppentreffen: Josephs-Hospital, Am Krankenhaus 2, 48231 Warendorf
jeden 1. Mittwoch 14.30 – 16.00 Uhr
Kosten: Keine

 

Name der Gruppe: Bewegung und Sport in der Krebsnachsorge
Ansprechpartnerin: Elke Brauner-Roes, Dipl.-Päd./Physiotherapeutin
Tel. 02581 / 94 90 950
brauner-roes@gmx.de
Kurstermine Dienstag 16:30 Uhr bis 18.00 Uhr: Qi Gong für Frauen und Männer nach einer Krebserkrankung
Dienstag 18:15 Uhr bis 19:45 Uhr: Qi Gong für Frauen nach Brustoperationen
Angesprochene Frauen und Männer nach einer Krebserkrankung
Gruppengrösse 10 Teilnehmerinnen
Angebote: Qi Gong und Entspannung/Visualisierungstechniken zur Krankheitsbewältigung
Treffpunkt Bahnhofstr. 34, 48231 Warendorf
Kosten: Rehaverordnung
Menü